Zukunftsfähiges Thüringen e.V.

Für Nachhaltigkeitsakteure in Thüringen

Der Verein Zukunftsfähiges Thüringen ist eine landesweite Dachorganisation für nachhaltige Entwicklung und versteht sich als Arbeits- und Aktionsplattform für die Initiierung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsprozessen und entsprechenden Beteiligungsmöglichkeiten.

Projekte Zukunftsfähiges Thüringen e.V.

Zukunftsfähiges Thüringen e.V. entwickelt und realisiert verschiedene mittel- und langfristig angelegte Projektvorhaben sowohl auf Landesebene als auch in überregionalen Gebieten.

Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen ist 2011 aus Projekten der 1986 gegründeten Interessengemeinschaft Stadtökologie Arnstadt hervorgegangen. Es unterstützt mit verschiedenen Formaten Zivilgesellschaft und Kommunen in Thüringen bei der nachhaltigen Transformation.

Global Nachhaltige Kommune Thüringen ist ein Modellprojekt, das unter Einbeziehung der konkreten Gegebenheiten vor Ort einen systematischen Beitrag zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele in Thüringer Kommunen leistet.

RENN.mitte ist eine von deutschlandweit vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien. Sie vernetzt Akteure und Initiativen für nachhaltige Entwicklung und gibt Impulse für den gesellschaftlichen Wandel in den Ländern Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Die Thüringer Beschaffungsallianz unterstützt Beschaffende der öffentlichen Hand in ihrer Arbeit. Sie verbessert das Bewusstsein und den Kenntnisstand zur fairen und nachhaltigen Beschaffung auf Leistungs- und Handlungsebene. (Die Fortsetzung des Projektes wird gerade vorbereitet.)

Leitbild des Vereins Zukunftsfähiges Thüringen

Das normative Leitbild der starken Nachhaltigkeit innerhalb der planetaren Grenzen ist Grundlage der Arbeit des Vereins. Starke Nachhaltigkeit verstehen wir als umfassendes Gerechtigkeitskonzept: Die natürlichen Lebensgrundlagen bewahren und innerhalb der dadurch gesetzten Grenzen ein gutes Leben für alle ermöglichen. Dies bedeutet, dass sich ökonomisches, soziales und kulturelles Handeln an der Tragfähigkeit des Ökosystems Erde orientieren muss. Der Verein ist ein Treiber der großen Transformation unserer Gesellschaft, wie diese durch die 2030-Agenda der UN mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs) als Weltzukunftsvertrag formuliert wurde. Unter dieser Prämisse arbeiten wir in einem großen Netzwerk partnerschaftlich mit Kommunen sowie zivilgesellschaftlichen und weiteren Akteuren zusammen.

Arbeitsfelder des Vereins Zukunftsfähiges Thüringen

  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten, die nachhaltige Entwicklung in Thüringen befördern
  • Vernetzung, Beratung und Unterstützung von kommunalen und zivilgesellschaftlichen Akteuren auf lokaler, regionaler und landesweiter Ebene
  • Partnerschaftliche Begleitung von Kommunen und Zivilgesellschaft in den Prozessen und Projekten für eine nachhaltige Entwicklung
  • Einflussnahme und Beteiligung auf politischer Ebene bei Gesetzgebungsverfahren sowie bei der Aufstellung und Fortschreibung von Förderprogrammen und Strategien und Konzepten wie der Nachhaltigkeitsstrategie Thüringen
  • Als Verein wollen wir dazu beitragen Bedingungen zu schaffen, die allen Menschen in unserer Einen Welt heute sowie nachfolgenden Generationen ein Leben in Würde und Wohlstand ermöglichen.

Mitglied werden

Interessiert an politischer oder inhaltlicher Vernetzung oder an einer Kooperation? Auf der Suche nach Unterstützung für ein Projektvorhaben? Lust Vereinsmitglied zu werden? Dann treten Sie in Kontakt mit uns.

Kontakt

 

Zukunftsfähiges Thüringen e.V.
im Kowo Haus der Vereine
Johannesstraße 2
99084 Erfurt


Josef Ahlke
Vorstandsvorsitzender

0361-4302 3596
E-Mail

 

STIFTUNG ZUKUNFTSFÄHIGES THÜRINGEN

"Eine nachhaltige, zukunftsfähige und widerstandsfähige (resiliente) Entwicklung ist in allen Bereichen Voraussetzung für eine lebenswerte, gerechte und dauerhafte Zukunft. Diesem Anspruch können wir nur gerecht werden, wenn wir entsprechende gesellschaftliche Rahmenbedingungen setzen und durch ein hohes Maß an Beteiligung die Menschen in diese Prozesse einbeziehen."

Präambel der Satzung der Stiftung Zukunftsfähiges Thüringen

 

 

An der großen Transformation unserer Gesellschaft auf Grundlage der Agenda 2030 mitzuwirken, bedarf eines langen Atems, Kontinuität, Stärke und Unabhängigkeit gepaart mit überzeugendem Engagement und guten Beispielen. Diese Einschätzung hat Vorstand, Mitglieder und Team von Zukunftsfähiges Thüringen e.V. dazu bewogen, 2019 den Weg zu einer Stiftungsgründung zu beschreiten. Anlässlich der 30-jährigen Geschichte des Vereins wurde im September 2020 die Stiftung Zukunftsfähiges Thüringen offiziell gegründet und steht als Zeichen dafür, dass eine dauerhafte Beschäftigung mit dem Thema nachhaltige Entwicklung geboten ist.

Die Stiftung ist zunächst als Förderstiftung in folgenden Bereichen gemeinnützig tätig:

  • Bildung und Erziehung
  • Umwelt- und Naturschutz
  • Kultur-, Kunst- und Denkmalpflege
  • Jugend- und Altenpflege
  • Völkerverständigung

Kontakt

 

Stiftung Zukunftsfähiges Thüringen
im Kowo Haus der Vereine
Johannesstraße 2
99084 Erfurt


Josef Ahlke
Vorstand

0361-4302 3596
E-Mail